Home
Aktuell
Wo sonst?
Bürgeranträge
Wissen
Bücher leihen
Ackerwildkräuter
Landwirtschaft
Öffentliches Grün
Private Gärten
ImkerInnen helfen
Aktuelle Projekte
Ältere Projekte
Bienenkorb
Grüner Sonntag
Nisthilfen
Schmetterlingswiese
Info-Stand
Kinderstuben
Obstwiese
Herzenssache
Wegrain
Blühstreifen
Insekten-Weide
Fotogalerien
Organisationen
Sponsoren
Presse
Kontakt
Login
Impressum
 


Grüner Sonntag in Oberpleis

Einer von zwölf Wildbienenständen...

Am 17.Mai fand der fast schon traditionelle "Grüne Sonntag" in Oberpleis statt. Es geht an einem solchen "Verkaufsoffenen Sonntag"  hauptsächlich um Handel.

Wir konnten mit unserem Informationsstand vor der KSK-Filiale in Oberpleis über den ökologischen Zusammenhang zwischen Wildbienen und Wildkräutern informieren: Eher etwas zum Thema "Wandel durch Handeln" - ganz im Sinne der Agenda21.

 

...für Königswinter

Das Projekt "Wildbienenstände für Königswinter" wurde durch die

Kreissparkasse Köln und deren "Stiftung für den Rhein-Sieg-Kreis"   gefördert.

Erstmals wurde hier ein solcher Stand der Öffentlichkeit vorgestellt.

Eingerahmt von Wildstauden und nektarreichen Balkonpflanzen konnte unsere Baumscheiben gegen eine kleine Spende als zukünftiger "biologischer Wohnungsbau" weitergereicht werden.

 

 

 

Trotz einigen Regenschauern war der Stand gut besucht. Große und kleine Garten- und BalkonbesitzerInnen informierten sich, was Wildbienen neben ein paar Löchern in Holzscheiben noch alles brauchen um leben zu können. Warum es immer weniger Arten gibt und was wir gemeinsam dagegen unternehmen können. 

 

 

 

So hat dann auch so mancher Besucher an diesem Tag "in die Röhre geschaut" ....

... und fast gespenstiges entdeckt: eine Mauerbiene, gelb gepudert, voller Pollenstaub.

Ein fazinierende Anblick!

Genießen Sie ihn in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon! Schaffen Sie  bitte Lebensräume für Biene Schmetterling und Hummel !

Sprechen Sie uns bitte an, wir helfen Ihnen gerne!                    [hier gehts zum E-Mail...]

Sobald das Wetter es zuließ, waren sie da, die "Besucher" an den mitgebrachten Blütenpflanzen.

Man kann es nur vermuten, welcher Bedarf, welch ungeheurer Hunger nach Pollen und Nektar auch in unseren Dörfern und Städten herrscht... 

 

 

... und sieht es gleich nebenan, wie arm der Tisch gedeckt!

Dies liegt nicht an fehlendem Engagement der Anlieger. Sie haben hier schon oft Lavendel und ander Blühpflanzen auf eigene Kosten gepflanzt.

Nachts zerstörten gerade hier immer wieder Unholde das Beet.

Wir wollens trotzdem wagen, hier ein prächtiges Beet entstehen zu lassen!

Helfen Sie bitte mit, damit es hier wieder dauerhaft blühen kann. 

Werden Sie NetzwerkerIn.

hier gehts zum Kontakt-Mail

 

 

 

 

Genießen Sie noch ein paar schöne Fotos...

(Klicken Sie bitte das Foto an, um es zu vergrößern.)

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... alle an diesem Tag, an ein paar Blumen und Hölzern auf unserem Stand gemacht!

... von unserem Netzwerk-Fotographen Norbert Marxen.

 

  

 


 

 

 

 

 

 
 

Aktuelle Termine finden Sie hier...


Kunstforum Palastweiher unterstützt Netzwerk

          mehr Infos...


Naturnaher Grünzug am Limperichsberg

demnähst mehr Infos...


Wildbienen am Limperichsberg

  Wir sind dabei...

 lokal-pragmatisch!


 

NaturErlebnisGarten

Beachten Sie bitte auch die aktuellen Informationen vor Ort !

Eine Insel naturnah...

Bei uns kann man

Bücher ausleihen !


 Wenn Licht                           zur Falle wird:

 


 Wildbienenstände
              für
     Königswinter

[mehr Infos...]